1.007 Kilometer Straße vor der Nase, angetrieben durch die Kraft der Arme und liegend nahezu nonstop unterwegs – das wird eine harte Nuss, die es da zu knacken gilt. Da kann der Wille noch so ausgeprägt sein..., irgendwann kommt vermutlich der Punkt, an dem man nur noch aufhören möchte und alles andere egal ist. In diesen Momenten „coole Socken“ an der Seite zu haben, die einen dann weiter vorantreiben – unbezahlbar!!

Wenn auch Du diese nicht alltägliche Herausforderung auf Deinem Rennrad, Deinem Handbike oder auch mit einem Velomobil begleiten möchtest, dann melde Dich bitte so bald wie möglich bei mir. Ich freue mich auf jeden sportlichen Begleiter, der Lust und Zeit hat, Stunden- oder Streckenweise auf der Straße an meiner / unserer Seite zu sein. Wie heißt es so schön – Gemeinsam ist man stark und geteiltes Leid ist halbes Leid. Ich freue mich schon jetzt auf Deine Kontaktaufnahme...!